Klassenerhalt und (wahrscheinlicher) Abstieg

klick mich an Nachdem unsere Seite in den letzten Wochen nicht erreichbar war, gilt es nun einen kurzen Rückblick / Zusammenfassung auf die sportlichen Geschehnisse zu geben. Die Herren 50 konnten mittlerweile einen weiteren Sieg einfahren. Gegen den TC Ludwigsfelde gab es einen ungefährdeten 8:1 – Erfolg, wobei alle sechs Einzel erfolgreich gestaltet werden ...

Wir sind wieder online!

Etwas über 3 Wochen waren wir nicht online. Die Ursache lag hier bei technischen Problemen mit unserem Provider. Die aktuelle Lösung wird auch noch nicht die endgültige sein, so dass es auch in Zukunft noch zu Ausfällen kommen kann (was wir aber nicht hoffen). Auf der Startseite mussten wir ein ...

Klassenerhalt in Neuenhagen gesichert

Nach dem Heimsieg vor 2 Wochen konnten nun auch an diesem Sonntag unsere Herren 50 den Platz als Sieger verlassen. Mit einem 6:3-Erfolg in Neuenhagen ist der Klassenerhalt bereits vorzeitig gesichert. Bereits nach den Einzeln führte man mit 4:2. Und das, wo man in 2015 hier noch mit 1:8 unter die ...

Schendel und Horn mit Siegen beim LK-Turnier

klick mich an Am Pfingstwochenende ist traditionell für die Mannschaften des TVBB Spielfrei. Dies nutzen Stefanie Schendel (LK 15) und Sven Horn (LK 13) spontan zur Teilnahme beim LK – Turnier des BFC Alemannia. Stefanie Schendel hatte es dort in ihrem 1. Match mit K. Stein (LK 12) vom BFC Alemannia zu tun. ...

Herren 50 holen Bigpoint

klick mich an Groß war die Freude bei unseren Herren 50, als das Doppel Andreas Damaske und Henrik Wodke ihr Match gewannen und somit den entscheidenden 5. Punkt zum vorzeitigen Gesamtsieg errangen. Am Ende gewann man sogar mit 6:3 im Heimspiel gegen Heilandsweide, da auch das Duo Torsten Nitze / Frank Waurentschk ihr ...

Fehlstart …

Für unsere drei Mannschaften, die diesen Sonntag in die Punktspielsaison 2018 starteten war es ein klassischer Fehlstart. Während die 1. Herren im Heimspiel gegen den TC Bergfeld II mit 1:8 unter die Räder kamen, reichte es für die 2. Herren in Wittstock nur zum 2:4. Und auch die Herren 50 ...