Schwedt Classics 2009

Gruppe 1:
Michael Stippa (3 Siege / 0 Niederlagen)
Patrick Kabisch (2 Siege / 1 Niederlage)
Torsten Klauß (1 Sieg / 2 Niederlagen)
André Schneider ( 0 Siege / 3 Niederlagen)
Michael Stippa – André Schneider 6:3; 6:0
Patrick Kabisch – Torsten Klauß 6:2; 6:2
Torsten Klauß – André Schneider 6:4; 6:4
Michael Stippa – Patrick Kabisch 6:7: 6:0; 6:2
Patrick Kabisch – André Schneider 6:1; 6:3
Michael Stippa – Torsten Klauß 6:2; 6:3
Gruppe 2:
Steffen Felchow (3 Siege / 0 Niederlagen)
Falk Rodig (1 Sieg / 2 Niederlagen )
Eugen Wiskow (1 Sieg / 2 Niederlagen)
Robert Dicke (1 Sieg / 2 Niederlagen)
Robert Dicke – Eugen Wiskow 6:4; 0:6; 7:6
Steffen Felchow – Falk Rodig 6:4; 2:6; 6:2
Steffen Felchow – Eugen Wiskow 6:7; 7:5; 7:6
Falk Rodig – Robert Dicke 6:1; 6:4
Steffen Felchow – Robert Dicke 6:1; 6:1
Eugen Wiskow – Falk Rodig 7:6; 1:6; 3:1

Habfinale
Patrick Kabisch – Steffen Felchow  3:6; 4:3 Aufgabe Steffen wegen Verletzung (umgeknickt)
Michael Stippa – Falk Rodig 6:1; 6:7 (8); 7:3 (normaler Tiebreak)

Herren Finale
Michael Stippa – Patrick Kabisch 6:1; 3:6; 10:3 (Champions – Tiebreak)

Damen Finale (leider nur 2 Meldungen)
Nadine Komander – Annica Fronz  6:1; 6:2

In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de